Homepage Rezepte Spaghetti mit Radicchio

Zutaten

Rezept Spaghetti mit Radicchio

Schneller als der Hunger: Nudeln sind echte Allrounder und perfekt für die Turbo-Küche.

Rezeptinfos

630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Inzwischen den Radicchio waschen, putzen und gut trocken schleudern, die Blätter in breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. Das Nudelwasser salzen und die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Während die Nudeln kochen, das Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin leicht anbraten. Den Radicchio unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft und Chiliflocken würzen.
  3. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und mit dem Radicchiogemüse anrichten. Den Parmesan mit einem Sparschäler in groben Spänen darüberhobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)