Homepage Rezepte Spaghetti mit scharfer Gorgonzola-Sahne

Rezept Spaghetti mit scharfer Gorgonzola-Sahne

Manchmal braucht es nicht viel, um einen lieb gewordenen Klassiker zu entstauben. Hier sind es Ingwer, Chili & Weintrauben.

Rezeptinfos

unter 30 min
775 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Sauce den Gorgonzola entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote(n) putzen, längs halbieren, entkernen, dann die Schoten waschen und sehr fein hacken. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Die Butter in einem Topf aufschäumen, Knoblauch und Ingwer darin ganz kurz andünsten. Chili, Sahne, Milch und Gorgonzola zugeben und alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Parallel dazu die Spaghetti in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen. Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen und halbieren. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen, dann tropfnass zurück in den Topf geben. Die Weintrauben und die Sauce zufügen und alles mit reichlich Pfeffer und wenig Salz würzen. Die Mischung unter Rühren 1-2 Min. erhitzen, bis die Weintrauben etwas weicher sind.
  4. Bohnenkraut oder Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Spaghetti auf tiefe Teller verteilen und mit den Kräuterblättchen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login