Homepage Rezepte Spaghettini mit Tomatensauce

Zutaten

6 Stängel Petersilie
75 g entsteinte schwarze Oliven
4 EL aromatisches Olivenöl
500 g Spaghettini

Rezept Spaghettini mit Tomatensauce

So schnell kann man sich wie in Italien fühlen: Nudeln mit roher Tomatensauce sind fix gemacht und einfach unwiderstehlich gut!

Rezeptinfos

595 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Inzwischen die Tomaten über Kreuz einritzen und kurz in das kochende Wasser legen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und die Haut abziehen. Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken oder durch die Presse drücken. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Oliven halbieren oder vierteln. Alles zu den Tomaten geben und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen.
  3. Das Nudelwasser salzen und die Spaghettini darin nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. In einer großen Schüssel mit der Tomatensauce mischen und auf tiefe Teller oder Schälchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login