Rezept Spaghettisalat mit Zucchini und Zitrone

Erst sieht es nach einem Teller Pasta aus, aber dann wird daraus im Nu ein Spaghettisalat mit leckeren Zucchinischeiben und Zitronendressing.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wie koch' ich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Hand voll
500 g

Zubereitung

  1. 1.

    > Die Kirschtomaten waschen, halbieren und mit 1 TL Salz vermischt im Sieb 20 Minuten abtropfen lassen. Einen großen Topf mit Wasser aufstellen, aufkochen. Die Zucchini waschen, putzen und im Ganzen mit den Nudeln ins Wasser werfen. Kräftig salzen und unter Rühren 8-10 Minuten kochen lassen.

  2. 2.

    > Derweil die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Die Zitrone auspressen. Alles mit Tomaten, Pesto und Öl in einer großen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    > Die Spaghetti abgießen und die Zucchini herausfischen. Abgetropfte Nudeln heiß mit der Marinade mischen. Zucchini in Scheiben schneiden und darunter mengen. 5 Minuten stehen lassen und lauwarm servieren.

  4. 4.

    > Mit Spaghettiresten geht es umgekehrt. Da werden die Zucchini erst in Scheiben geschnitten und dann in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze 1 Minute angebraten. Der Zitronensaft, das Pesto und übriges Öl kommen dazu, vom Herd damit. Das mit den kalten Spaghetti plus den Tomaten, den Zwiebeln und der Petersilie mischen, würzen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login