Homepage Rezepte Spargel, Aubergine und Ziegengouda

Zutaten

100 g Ziegengouda
4 Papierstücke
Öl fürs Papier
Küchengarn

Rezept Spargel, Aubergine und Ziegengouda

Eine interessante Gemüsekombination - grüner Spargel und Aubergine. Geht als Beilage, aber auch als vegetarisches Hauptgericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
145 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Papiere auslegen und mit etwas Öl bepinseln. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, die Stangen waschen und quer halbieren. Die Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Auberginenscheiben dachziegelartig auf die Papierstücke verteilen, den Spargel darauflegen und alles mit Zitronensaft beträufeln. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Papier von zwei Seiten über dem Gemüse zusammenführen und zweimal umfalten, eventuell mit dem Tacker fixieren. Die beiden kurzen Seiten jeweils zusammendrehen und mit Küchengarn zubinden. Die Bonbons auf ein Backblech setzen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 25 Min. garen. Vor dem Servieren den Käse über die geöffneten Päckchen reiben oder hobeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Aubergine

>> vegetarische Ernährung

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login