Rezept Spargel mit Bozener Sauce

Die Bozener Sauce besteht aus Eiern, Senf, Öl, Zitronensaft und Kräutern und ist ruckzuck zubereitet. Für alle, die eine Alternative zur Bechamel-Sauce suchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Spargel waschen und schälen, holzige Enden großzügig abschneiden. Die Stangen in einen weiten Topf legen, knapp mit Wasser bedecken, Butter, Salz, Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Das Wasser aufkochen und den Spargel in etwa 20 Min. gar, aber nicht zu weich kochen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Sauce die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Eigelbe auslösen, durch ein Sieb streichen. Nach und nach unter Rühren das Öl zufließen lassen. Die restlichen Zutaten dazugeben. Zum Schluss das fein gehackte Eiweiß untermischen.

  3. 3.

    Den gekochten Spargel auf einer vorgewärmten Platte anrichten und servieren. Die Sauce getrennt dazureichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login