Homepage Rezepte Spargelcremesuppe mit Krabben

Zutaten

700 ml Geflügelbrühe
2 EL Olivenöl
1 Spritzer Limettensaft
1 TL Ahornsirup
200 g Sahne
50 g Butterschmalz
3-4 EL Weißwein
Küchengarn

Rezept Spargelcremesuppe mit Krabben

Eine köstliche Suppe bieten Sie Ihren Gästen mit dieser Spargelcremesuppe mit Krabben. Macht sicher eine gute Figur auf jeder Feier.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
660 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel mit Küchengarn zusammenbinden. Die Brühe aufkochen, den Spargel mit Schalen und den holzigen Enden darin in ca. 15 Min. garen.
  2. Den Spargel herausnehmen. Die Brühe durch ein feines Sieb gießen und offen bei mittlerer Hitze um etwa ein Drittel einkochen lassen. Die Spargelspitzen abschneiden, mit Krabben, Öl, Ahornsirup und gehacktem Dill vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
  3. Übrigen Spargel in kleine Stücke schneiden, mit Spargelbrühe und Sahne fein pürieren. Die Suppe wieder in den Topf geben, erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nach und nach Butter in Stückchen, Wein und Crème fraîche unter die heiße Spargelsuppe mixen. Die Suppe anrichten, mit der Spargel-Krabben-Mischung und Dillzweigen garnieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Kartoffeln

>> Suppen & Eintöpfe

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login