Homepage Rezepte Speckpfannkuchen mit Birne

Rezept Speckpfannkuchen mit Birne

Diese herzhaften Pfannkuchen passen gut in die kühlere Jahreszeit. An besonders süßen Tagen lässt man zusätzlich einen Löffel Birnen- oder Apfeldicksaft darüberfließen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Pfannkuchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Pfannkuchen

Zubereitung

  1. Für den Teig beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, die Milch dazugießen und glatt rühren. Eier und Salz unterrühren. Den Teig abgedeckt 30 Min. ruhen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in breite Röllchen schneiden. Die Birnen waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Nüsse grob hacken.
  3. In einer beschichteten Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl erhitzen (am besten mit zwei Pfannen arbeiten!). 2 - 3 Speck­scheiben hineinlegen und kurz anbraten. Ein Viertel des Teiges hinein­gießen und zerfließen lassen. Den Teig mit Birnenspalten und Frühlingszwiebelröllchen belegen, mit Nüssen bestreuen und mit Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. braten, dann den Pfannkuchen wenden und von der zweiten Seite in 1 - 2 Min. zu Ende braten.
  4. Aus dem übrigen Teig und den übrigen Zutaten auf die gleiche Weise sechs weitere Pfannkuchen backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)