Rezept Steakstreifen auf Rucola

Für den Fleischliebhaber, der es nicht so mit sättigenden Beilagen hat, ist der Rucolasalat mit Steakstreifen eine wahre Offenbarung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

6 EL
1
1/2 EL Aceto balsamico
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Rucola verlesen: alle welken Blätter aussortieren, dicke Stiele abknipsen. Rucola waschen und trockenschleudern. Tomaten waschen und vierteln. Beides mischen und auf Tellern verteilen.

  2. 2.

    Für die Steaks eine Pfanne heiß werden lassen. 2 EL Öl hineingeben und die Hitze leicht reduzieren. Die Steaks pro Seite 1 Minute braten. Aus der Pfanne nehmen, 5 Minuten ruhen lassen, salzen, pfeffern, wieder in die Pfanne legen und pro Seite noch mal 2 Minuten braten. Auf einen Teller legen, gut abdecken und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, restliches Öl kräftig unterschlagen, bis die Sauce sämig ist.

  4. 4.

    Das Dressing (bis auf 1 EL) auf den Salat träufeln. Steaks in dünne Streifen schneiden und auf den Salat legen. Vom Parmesan mit dem Gurkenhobel oder dem Sparschäler feine Späne über den Salat hobeln. Übriges Dressing auf Fleisch und Parmesan verteilen, Salat gleich essen. Dazu gibt es Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login