Homepage Rezepte Steckrüben-Kartoffel-Gratin mit geräuchertem Schinken

Zutaten

200 g Steckrüben
200 g Kartoffeln
50 g Magerquark
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
50 g Bergkäse

Rezept Steckrüben-Kartoffel-Gratin mit geräuchertem Schinken

Der Auflauf mit Steckrüben und geräuchertem Schinken ist ideal für die kalte Jahreszeit, wenn einem der Sinn nach Würzigem und Herzhaftem steht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Steckrüben und Kartoffeln schälen und in sehr feine Scheiben raspeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken in feine Streifen schneiden und mit Steckrüben, Kartoffeln und Zwiebeln in eine Auflaufform geben.
  2. Quark, Brühe und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse geben. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 1 Std. backen. Den Käse reiben, die Walnusskerne hacken und mit dem Käse über den Auflauf geben. Weitere 15 Min. gratinieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)