Rezept Sucuk

Sucuk ist eine sehr beliebte Wurst in der Türkei. Wenn der nächste Urlaub aber noch ein bisschen auf sich warten lässt, kann man den Leckerbissen auch selbst zubereiten:

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
schwer
Portionsgröße

Für ca. 18 Würste

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 18 Würste

Zubereitung

  1. Darm 2 Std. in lauwarmem Wasser einweichen, dabei mehrfach spülen. Rind- und Lammfleisch von Sehnen und Knorpeln befreien, in kleine Würfel schneiden und 1 Std. tiefkühlen. Starterkultur nach Packungsanleitung ansetzen. Knoblauch schälen, fein hacken, mit 2 Prisen Salz bestreuen und zu einer Paste zerdrücken.
  2. Fleisch, Starterkultur, Knoblauch, restliches Salz, Paprika, Kreuzkümmel, Sumach, Pul Biber und Zucker mischen. Masse erst durch die mittlere Lochscheibe (4,5 mm) des Fleischwolfs geben, dann durch die feine Scheibe (2 mm).
  3. Füllrohr (26 mm) am Fleischwolf oder Wurstfüller befestigen, Wurstmasse bis zum Ende pressen. Darm aufziehen und füllen, dabei Würste von 15-20 cm Länge abdrehen. Würste an beiden Enden mit Garn zubinden, dabei eine Schlaufe binden. Auseinanderschneiden und hängend 2 Tage bei 20° reifen lassen. Bei ca. 16° lagern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)