Homepage Rezepte Süße Vanille-Nudelsuppe

Rezept Süße Vanille-Nudelsuppe

Bei dieser cremig-süßen Nudelei hätte nicht einmal der Suppenkasper verzichtet. Dazu frische Himbeeren und fertig ist das Suppen-Glück!

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

  • Backpapier

Zubereitung

  1. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Puderzucker darüberstäuben und kurz karamellisieren lassen. Die Karamellmandeln auf einem Stück Backpapier ausbreiten und abkühlen lassen.
  2. Währenddessen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
  3. Inzwischen die Himbeeren falls nötig waschen und trocken tupfen. Das Ei trennen. Das Eigelb mit 4 EL Milch und Puddingpulver verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und kalt stellen.
  4. Die restliche Milch mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zum Kochen bringen. 3 EL heiße Milch in die Eigelbmischung einrühren, dann diese in die kochende Milch geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  5. Den Eischnee und die Hälfte der Himbeeren unterrühren. Die Mischung nochmals aufkochen und den Topf vom Herd ziehen.
  6. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in die Milch rühren. Die Nudelsuppe in tiefe Teller füllen und mit restlichen Himbeeren und den Karamellmandeln garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schokoladen-Special

Schokoladen-Special

Brownies & Blondies

Brownies & Blondies

Tiramisu

Tiramisu

Anzeige
Anzeige
Login