Rezept Süße Vermicelli

Süße Vermicelli liebt man besonders in Nordindien - nach einem gelungenen Festmahl werden sie dort serviert und sind der krönende Abschluss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

400 ml
200 g
Vermicelli (Fadennudeln aus Weizenmehl)
150 g
½ TL grünes Kardamompulver
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Vermicelli etwas zerdrücken, zur Milch geben und unterrühren. Etwa 20 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  2. 2.

    Den Zucker und das Kardamompulver hinzufügen und sorgfältig unterrühren.

  3. 3.

    Die Cashewkerne und die Mandeln grob hacken und unter die süßen Vermicelli heben. Das Dessert in Schälchen füllen und gleich warm oder leicht abgekühlt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login