Homepage Rezepte Indische Milchnudeln

Rezept Indische Milchnudeln

Mit dieser nudeligen Nachspeise fühlst du dich direkt nach Indien versetzt. Süß und dank Kardamom auch gesund sind die Schälchen sicher schnell leer!

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Die Kardamomkapsel im Mörser andrücken. In einem Topf 1 EL Butter zerlassen und die Nudeln darin mit Zimt und Kardamom anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Milch angießen und den Zucker und die Rosinen unterrühren.
  2. Alles bei schwacher Hitze ca. 10 Min. offen köcheln lassen, bis die Nudeln weich sind. Zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Falls die Milch zu schnell verdampft, noch ein bisschen mehr Flüssigkeit zugeben.
  3. Inzwischen die restliche Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Die Mandelblättchen hineingeben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren goldgelb braten.
  4. Die Milchnudeln auf Schälchen verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen und mit Zimt bestäuben. Heiß oder lauwarm servieren.
Du willst es frisch und fruchtig? Dann serviere Mangoschnitze dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

29 süße Rezepte mit Tofu

29 süße Rezepte mit Tofu

34 süße Avocado-Rezepte

34 süße Avocado-Rezepte

Login