Rezept Süßkartoffelpüree

Das milde Püree mit dem orangenfruchtigen Geschmack schmeckt traditionell zu gebratenem Truthahn, ist aber auch zu anderen kräftigen Fleischgerichten sehr fein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. In Salzwasser in ca. 10 Min. weich kochen. Inzwischen die Orangenhälfte waschen und abtrocknen. Die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen.

  2. 2.

    Kartoffelwürfel abgießen und mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Orangensaft und -schale, Butter, Zimt und Nelkenpulver untermischen und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Unter das Püree heben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kakadu
Sehr fruchtig!

Durch die Orange und den Zimt schon SEHR süss und fruchtig.  Vielleicht zu Gerichten, zu denen man auch ein süsses Chutney essen würde...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login