Homepage Rezepte Tacoshells mit Lammgyros

Zutaten

1 TL rosenscharfes Paprikapulver
3 EL Öl
1 Römersalatherz
200 g Tomaten
1 Packung Tacoshells (12 Stück;135 g)
nach Belieben Pul Biber

Rezept Tacoshells mit Lammgyros

Rezeptinfos

30 bis 60 min
670 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Lammfleisch waagerecht halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Thymian, Oregano, Paprikapulver und 2 EL Öl verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen, das Fleisch untermischen und abgedeckt beiseitestellen.
  2. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben, 1 EL Zitronensaft auspressen. Schale, Saft, 1 Prise Salz und Joghurt verrühren. Dill waschen und trocken schütteln. Dillspitzen abzupfen, hacken und unter den Joghurt rühren.
  3. Salat putzen, längs halbieren und quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocknen und längs halbieren, Stielansätze entfernen. Tomaten quer in Scheiben schneiden.
  4. Zwiebeln längs halbieren, schälen und quer in 1/2 cm dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin unter Rühren glasig braten. Inzwischen die Tacoshells nach Packungsangabe erwärmen. Zwiebeln aus der Pfanne heben. Fleisch im Bratfett bei starker Hitze 5 Min. unter Rühren braten, dann salzen. Die Zwiebeln unter das Fleisch mischen. Tacoshells mit Salat, Tomaten und Lammgyros füllen und Zitronen-Dill-Joghurt sowie Pul Biber nach Belieben dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login