Rezept Tagliatelle mit Fleisch-Sahnesauce

Wer nach diesen Nudeln nicht satt ist, mit dem stimmt was nicht! Das Problem dabei ist, es ist so gut, man kann auch nicht aufhören.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1100 kcal

Zutaten

100 g
1 EL
Öl
250 g
3 EL
Tomatenmark
75 ml
trockener Rotwein

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Tagliatelle 3 l Wasser zum Kochen bringen. Den Käse klein würfeln. Das Schweinefilet kalt abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden und salzen und pfeffern. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Die Tagliatelle in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

  3. 3.

    Die Zwiebel und den Knoblauch in dem Öl hellgelb braten. Die Fleischstreifen dazugeben und unter Rühren 3-4 Min. mitbraten.

  4. 4.

    Die Sahne mit den Käsewürfeln dazugeben, das Tomatenmark einrühren. Alles einmal aufkochen, dann bei schwacher Temperatur sämig einkochen lassen. Den Rotwein unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. 5.

    Die Tagliatelle in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce und dem Parmesan servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super lecker.

Ich habe das Rezept mit meinem Freund ausproboiert und wir beide fanden es unglaublich lecker. Wir haben jedoch die Sauce noch zusätzlich mit Basilikum und Oregano verfeinert und noch mehr Wein zugegeben ^^.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login