Homepage Rezepte Teller-Lasagne mit Mangoldgemüse

Zutaten

350 g Mangold
1 EL Öl
1 EL Mehl
1/8 l Gemüsebrühe
60 g Schmand
1 EL Butter

Rezept Teller-Lasagne mit Mangoldgemüse

Hier ist der "Ohh"-Effekt garantiert: Die Lasagne wird direkt auf dem Teller angerichtet bzw. aufgeschichtet und schmeckt mit der Mangold-Schicht einfach genial!

Rezeptinfos

unter 30 min
485 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Mangold waschen, Stiele herausschneiden, Blätter in Streifen, Stiele in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, hacken und in Öl anbraten. Helle Mangoldstiele 2 Min. mitbraten. Das Mehl einrühren und anschwitzen, Brühe angießen. 5 Min. köcheln lassen. Grüne Mangoldblätter und Schmand einrühren, salzen und pfeffern und weitere 5 Min. köcheln lassen.
  2. Die Lasagneblätter in reichlich kochendem Salzwasser in 8-10 Min. gar kochen, zwischendurch umrühren, damit sie nicht zusammenkleben. Die Brösel in Butter rösten. Je 2 Nudelblätter auf einen Teller geben, Mangold und dann wieder je 2 Nudelblätter aufeinander schichten. Butterbrösel aufstreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Einfach und köstlich,,

ich freute mich auf dieTeller-Lasagne mit Mangoldgemüse. Diesmal hatte ich es nach Rezept gemacht, und auch nicht den Schmand vergessen wie letztes mal.. Frischen jungen Mangold hatte ich bekommen. Das ist genauso gut geworden. Das Gemüse war auf den Punkt gegart und hatte noch etwas Bis. Mit den feinen krossen Butterbröseln, erinnert es an die früher so gebackenen Nudeln zum Tafelspitz. Köstlich, 5 Points.

Mit Erbsen,ebenso köstlich,,,

meine Cousine hatte sie mit Pak Choi, gemacht, war ebenfalls begeistert. Ich nun mit Erbsen, aber nur 250 gr. bissfest gegart, ebenfalls köstlich.

Anzeige
Anzeige
Login