Homepage Rezepte Thai-Hähnchen-Curry

Zutaten

Rezept Thai-Hähnchen-Curry

Wer Lust auf thailändisch essen hat, aber nicht ewig herumkochen möchte, sollte dieses Curry ausprobieren. Eignet sich auch gut zum Mitnehmen und Aufwärmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
743 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Filet abspülen, trockentupfen, würfeln und mit Sojasauce beträufeln. Das Gemüse waschen. Sellerie in Scheiben schneiden, Zucchini würfeln. Gemüse 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen. Reis nach Packungsanweisung garen.
  2. Currypaste im Öl anbraten, Kokosmilch, Zitronensaft und -schale, Fischsauce und Zitronengras zugeben, 10 Min. köcheln lassen. Gemüse und Fleisch samt Sojasauce darin ca. 5 Min. garen, salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea