Homepage Rezepte Kokossuppe mit Hähnchen

Rezept Kokossuppe mit Hähnchen

Für den Klassiker Tom Kha Gai lässt man in Thailand Zitronengras, Kaffir-Limettenblätter und Galgant in der Suppe ziehen, isst sie aber nicht mit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zitronengras von den äußeren Blättern befreien, das untere Drittel flach klopfen. Galgant schälen und hacken. Kaffir-Limettenblätter waschen und zerrupfen. Knoblauch schälen und hacken. Hühnerbrühe mit 200 ml Kokosmilch, Zitronengras, Galgant, Limettenblättern, Knoblauch, Salz und Pfeffer aufkochen und ca. 15 Min. köcheln lassen.
  2. Fleisch waschen, trocken tupfen und quer zur Faser in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und Stiele entfernen, Hüte in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Chili waschen und in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen.
  3. Brühe abseihen, aufkochen und das Fleisch in der knapp siedenden Brühe gar ziehen lassen. Nach ca. 7 Min. die Pilze dazugeben und ca. 5 Min. sanft köcheln. Die übrige Kokosmilch zugießen, mit Fischsauce und Limettensaft würzen. Mit Chili und nach Belieben Koriander bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login