Homepage Rezepte Thaisalat mit Thunfisch

Rezept Thaisalat mit Thunfisch

Asia-Salat mal anders: Würzig marinierter Thunfisch mit mildem Mango-Gurken-Salat - eine raffinierte, erfrischende Kombination.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße fein hacken, das Grün schräg in sehr dünne Ringe schneiden. Thunfisch in 1 cm dünne Scheiben (etwa 3 × 4 cm) schneiden. 2 EL Limettensaft mit der Sojasauce und dem Zwiebelweiß mischen, Thunfisch darin etwa 30 Min. marinieren.
  2. Inzwischen Orangensaft in 10 Min. auf etwa 50 ml einkochen lassen. Mit 2 EL Limettensaft, Salz, Pfeffer und Öl zu einer sämigen Sauce rühren.
  3. Mango schälen, in großen Stücken vom Stein schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen. Mango und Gurke grob raspeln. Salzen und pfeffern, mit Zwiebelgrün und Sauce mischen.
  4. Salat putzen, die Blätter und das Koriandergrün abbrausen und trockentupfen. Korianderblättchen abzupfen. Eine Platte mit dem Salat auslegen, Gurkenmischung darauf häufen, Thunfisch darauf verteilen, mit Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:
(3)