Rezept Wurstsalat

Wurstsalat ist in Bayern zur Sommerzeit eine wunderbar erfrischende Brotzeit und wird gerne - mittags und abends - im Biergarten mit einem kühlen Bier verzehrt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus Omas Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zutaten

20 ml
helle Essigessenz (25 % Säure)
1 TL
4 EL
Sonnenblumenöl
4
Prisen rosenscharfes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Würste enthäuten und in dünne Scheiben schneiden. Auf vier tiefen Tellern leicht überlappend auslegen. Essigessenz mit 300 ml kaltem Wasser, dem Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden (am besten mit einem Gemüsehobel so fein hobeln, dass die Scheiben fast durchscheinend sind). Die Ringe auseinanderlösen, in das Essigwasser legen, einmal umrühren und kurz ziehen lassen.

  3. 3.

    Die Zwiebeln mit einer Gabel über die Wurstscheiben verteilen. Erst den Essigsud, dann das Öl darübergießen. Jeweils 1 Prise Paprikapulver darüberstreuen, mit Bauernbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login