Homepage Rezepte Thunfischpizza

Zutaten

250 g Weizenmehl
1 EL Olivenöl
1/2 Würfel Hefe (21 g)
100 g Thunfisch im eigenen Saft (aus der Dose)
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1 EL Oregano

Rezept Thunfischpizza

Schon allein die Zubereitung macht Spaß. Und sie schmeckt mindestens so gut wie beim Italiener um die Ecke - mit Thunfisch, Zwiebeln, Tomaten und Paprikastreifen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
754 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Mehl mit 1 Prise Salz und 1 EL Öl in einer Schüssel mischen. Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen, glatt rühren und untermischen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe hobeln. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, Stielansätze entfernen. Die Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Dosentomaten in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Oregano unterrühren, salzen und pfeffern.
  3. Den Teig noch mal durchkneten und in zwei gleich große Stücke teilen. Auf wenig Mehl zu zwei Fladen ausrollen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt weitere 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen.
  4. Tomatensauce auf den Fladen verteilen, Gouda darüberstreuen und mit Thunfisch, Zwiebeln, Tomaten und Paprika belegen. Im heißen Ofen (unten) ca. 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login