Rezept Tintenfischsalat mit Kräutern und roten Zwiebeln

Ein Tintenfisch-Klassiker aus Thailand: Kräutersatt und herrlich frisch betört er Mund und Nase.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Asiatische Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Tintenfisch waschen, flach auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. Den Tintenfisch in etwa 2 cm breite und 6 cm lange Stücke schneiden. Das Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und den Tintenfisch darin etwa 1 Min. blanchieren. Die Tintenfischstücke in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Kräuterblättchen kalt abspülen und trockentupfen. Die Gurke waschen, putzen und erst in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Chilischoten waschen, putzen, halbieren, entkernen und fein hacken. Die Chilistücke mit Fischsauce, Limettensaft und Zucker verrühren.

  3. 3.

    Den Backofengrill vorheizen. Die Tintenfischstücke salzen, mit dem Öl mischen und in eine ofenfeste Form geben. Den Tintenfisch im Ofen etwa 8 Min. grillen, dabei einmal durchrühren.

  4. 4.

    Inzwischen die Erdnusskerne fein hacken. Den Tintenfisch mit den Zwiebeln, der Gurke und der Sauce mischen. Die Kräuterblättchen unterheben. Mit den Erdnusskernen bestreut lauwarm oder kalt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login