Homepage Rezepte Toast Hawaii

Rezept Toast Hawaii

Buttrig warmer Toast belegt mit süßer Ananas, deftigem Schinken und mit zart schmelzendem Käse überbacken – so einfach und so gut ist der klassische Toast Hawaii.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 8 TOASTS

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 8 TOASTS

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Toastscheiben auf beiden Seiten toasten und mit Butter bestreichen.
  2. Die Ananasscheiben aus der Dosen holen und gut abtropfen lassen.
  3. Toastscheiben nebeneinander auf ein Backblech legen und mit dem Schinken belegen.
  4. Je eine Ananasscheibe darauf legen, mit Käse bedecken und im heißen Ofen (Mitte) in 10-15 Min. goldbraun überbacken.
  5. Zum Servieren nach Belieben je 1/2 EL Preiselbeeren in die Mitte der Ananas setzen.

Nur fünf einfache Zutaten brauchst du für einen perfekten Toast Hawaii: 
 - Toastbrot, Butter, Ananas, Schinken und Käse

Je nach Geschmack wird der klassische Toast Hawaii nach dem Backen noch mit Preiselbeeren oder einer Cocktailkirsche garniert oder mit etwas süßem Paprikapulver bestreut. 

Wer es etwas feiner möchte, kann das Toastbrot natürlich auch durch frisches selbstgebackenes Weißbrot ersetzen und statt Kochschinken, Dosenananas und Scheiblettenkäse zu gekochtem Hinterschinken, frischer Ananas und frisch geriebenem Cheddar greifen. 

Zutaten Toast Hawaii
Rezept bewerten:
(185)

Toast Hawaii mal anders

Toast Hawaii »reloaded«

Schneller Toast Hawaii »reloaded«

Pimp my Toast Hawaii

Toast Hawaii deluxe

Grünkernschnitten Hawaii mit Salat

Grünkernschnitten Hawaii mit Salat