Homepage Rezepte Tofupfanne mit buntem Gemüse

Rezept Tofupfanne mit buntem Gemüse

Bunt und mediterran angehaucht ist diese Pfanne voll gesundem Gemüse und zartem Tofu. Da kommt Urlaubsstimmung auf. Dazu passen Bratkartoffeln oder Couscous.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten und die Zucchini putzen, waschen und knapp 1 cm groß würfeln. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Kräuter abbrausen und trocken schütteln, Blättchen von den Zweigen zupfen oder streifen und fein hacken.
  2. Den Tofu mit den Fingern in kleine Stücke krümeln. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Tofu einrühren und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 8 Minuten braten, bis er schön knusprig ist. Dabei ab und zu mal umrühren, aber keinesfalls zu oft, sonst kann der Tofu keine Kruste bilden.
  3. Den Knoblauch schälen und durch die Presse zum Tofu drücken, mit Salz und den Chiliflocken nach Geschmack würzen und aus der Pfanne nehmen.
  4. Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen. Darin Paprikaschoten, Zucchini, Zwiebel und Kräuter 3 - 4 Minuten unter Rühren braten, bis das Gemüse bissfest ist. Die Tomaten dazugeben, untermischen und gut heiß werden lassen.
  5. Tofu wieder in die Pfanne geben und unter das Gemüse rühren, abschmecken und sofort servieren. Beim Essen dann noch etwas Olivenöl über den Tofu und das Gemüse träufeln. Dazu schmeckt: Couscous oder Bratkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login