Rezept Tomaten-Vanille-Sauce mit Garnelen

Wenn Sie sich eine ungwewöhnliche Tomatensauce in den Kopf gesetz haben, probieren Sie diese fruchtige Variante, die durch Vanille ein ganz besonderes Aroma bekommt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

200 ml
Orangensaft
1 EL
100 g
1 Prise
Pul Biber (Paprikaflocken, aus dem türkischen Laden)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Knoblauch schälen und hacken. Die Tomaten mit dem Orangensaft, dem Knoblauch und dem Honig einmal aufkochen und ca. 10 Min. leise kochen lassen. Inzwischen die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

  2. 2.

    Die Sauce mit dem Püriestab pürieren. Die Sahne einrühren, das Vanillemark, die Garnelen und das Pul Biber dazugeben. Die Sauce 2-3 Min. leise kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hase
Süß

und wenig sauer. Werde beim nächsten Versuch weniger Honig nehmen und die Sauce mehr einkochen lassen. Passte auch zu grünen Tagliatelle, dann mit Pecorino bestreuen und etwas Petersilie dazu.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login