Homepage Rezepte Tomatentarte

Rezept Tomatentarte

Die Tomatentarte sieht zum Anbeißen aus, wenn sie aus dem Ofen kommt. Sie passt als italienische Antipasti toll auf ein Buffet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Tomaten waschen und jeweils oben großzügig einen »Deckel« abschneiden. Die Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Eine flache Auflaufform (28 cm Ø) mit Öl einfetten.
  2. Die Schinkenscheiben quer halbieren und mit je 1 Klecks Ricotta in der Mitte zur Rolle drehen, in die Tomaten stecken. Tomaten in die Form setzen, in die Zwischenräume die Pinienkerne und den Rosmarin streuen.
  3. Aus dem Blätterteig einen Kreis in Größe der Auflaufform ausschneiden. Den Blätterteigkreis über die gefüllten Tomaten legen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen, dann die Tarte auf einen Teller stürzen, vierteln und servieren.
Rezept bewerten:
(9)