Rezept Topfenmousse mit Waldbeerenragout

Die Topfenmousse ist eine leichte Nachspeise für den Sommer, wenn überall frische Beeren zu haben sind.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

2 Blatt
helle Gelatine
250 g
80 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gelatine etwa 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

  2. 2.

    Den Topfen abtropfen lassen und mit der Zitronenschale und dem Saft sowie dem Puderzucker gründlich verrühren. Die Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Nicht zu heiß werden lassen! Die Gelatine mit 1-2 EL Topfen verrühren, dann unter den restlichen Topfen mischen.

  3. 3.

    Die Eiweiße und die Sahne getrennt steif schlagen und unter den Topfen heben. Die Mousse im Kühlschrank in etwa 4 Std. fest werden lassen.

  4. 4.

    Die Beeren verlesen und eventuell kurz kalt abspülen. Größere Erdbeeren halbieren. Die Beeren mit dem Zucker in einem Topf einmal aufkochen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

  1. 5.

    Zum Servieren von der Topfenmousse Nocken abstechen und auf Teller setzen. Die Beeren daneben verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login