Homepage Rezepte Beerenkaltschale

Rezept Beerenkaltschale

Die Beerenkaltschale verspricht sommerliche Frische und Abkühlung zu gleich. Am besten nach dem Anrichten noch ein halbe Stunde im Kühlschrank deponieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zarte Beeren wie Himbeeren nur verlesen, die anderen vorsichtig waschen und abtropfen lassen.
  2. Zitrone heiß waschen und die Schale dünn abschälen – am besten in einer Spirale, Stücke gehen aber auch. Wichtig: Wirklich dünn schälen, die weiße Haut unter der gelben schmeckt bitter! Eine Zitronenhälfte auspressen.
  3. Saft und Schale mit Zucker, Zimt und 3/4 l Wasser in einem Topf erhitzen. Den Deckel halb auflegen, die Flüssigkeit bei starker Hitze 10 Minuten kochen lassen.
  4. Dann die Beeren untermischen und alles 5 Minuten weiterkochen. Abkühlen lassen, Zimt und Zitronenschale aus dem Sud fischen. Beeren mit dem Sud pürieren und durch ein Sieb streichen – so bleiben die Kerne im Sieb.
  5. Die Sahne steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Beerenkaltschale in Suppenteller oder -tassen schöpfen. Jeweils ein paar Sahnetupfen darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login