Homepage Rezepte Topfenpalatschinken mit Heidelbeeren

Zutaten

60 g Mehl
100 ml Milch
2 Päckchen Vanillezucker
250 g Heidelbeeren
1 Prise Salz
250 g Topfen
2 TL Speisestärke
50 g Zucker

Rezept Topfenpalatschinken mit Heidelbeeren

Eine süße Verführung als Hauptgereicht für Zwei oder auch als feines Dessert für Vier - wer kann bei Palatschinken mit Heidelbeeren schon widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Mehl mit 2 Eiern, Milch, 2 EL Butter und Vanillezucker zu einem Teig verrühren, 30 Min. quellen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Nach und nach etwas von der übrigen Butter in einer beschichteten Pfanne erwärmen und bei mittlerer Hitze 4 dünne Pfannkuchen backen.
  3. Heidelbeeren abbrausen und abtropfen lassen. Übrige Eier trennen, Eiweiße mit Salz steif schlagen. Topfen mit Eigelben, Stärke, Zucker und Vanillemark verrühren. Den Eischnee und die Heidelbeeren unterheben.
  4. Eine hitzebeständige, möglichst flache Form mit der restlichen Butter fetten. Die Topfen-Heidelbeer-Masse auf die Pfannkuchen streichen, aufrollen.
  5. Die Palatschinken dicht nebeneinander in die Form legen. Im Ofen (Mitte) in 10-15 Min. schön goldbraun überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login