Rezept Topfenpalatschinken mit Rosinen

Auch unsere österreichischen Nachbarn können im Pfannkuchenbereich mitreden. Mit ihrem köstlichen Topfenpalatschinken brauchen sie sich nicht zu verstecken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pfannkuchen & Crepes vielseitig und unwiderstehlich
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

200 g
400 ml
1 Päckchen
Vanillezucker
250 g
5
gehäufte EL Puderzucker
30 g
100 g
Fett zum Backen und für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und Milch verrühren, Eier, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zitronenschale unterschlagen.

  2. 2.

    Den Quark mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Eigelbe, Zitronensaft, Vanillemark und die Rosinen unterrühren.

  3. 3.

    Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Aus dem Teig nach und nach in Fett Palatschinken backen. Eine hitzebeständige längliche Form ausfetten.

  4. 4.

    Je 2 EL Quarkmasse auf dem unteren Drittel jedes Palatschinkens verstreichen und von dieser Seite her aufrollen. Nebeneinander in die Form legen. Milch und saure Sahne verrühren und auf die Palatschinken streichen. Im Ofen (Mitte) in 6-8 Min. goldbraun überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login