Homepage Rezepte Tortenfüllung Karamellcreme

Zutaten

Rezept Tortenfüllung Karamellcreme

Karamellfans aufgepasst: Mit dieser sahnigen Creme werden Tortenträume war. Wir verraten Schritt für Schritt, wie diese leckere Karamellcreme zubereitet wird.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 700 g bzw. 1 Torte (20 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 700 g bzw. 1 Torte (20 cm Ø)

Zubereitung

  1. In einer Pfanne 75 g Zucker mit 2 TL Wasser mischen und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Dann 50 g Sahne dazugießen und mit dem Schneebesen durchrühren. Den Karamell dann ca. 30 Min. bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Mascarpone, Likör und restlichen Zucker in einer Schüssel mit dem Teigschaber cremig rühren. Den Karamell dazugießen und unterrühren.
  3. Die restliche Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die Creme heben. Die Torte damit füllen und mit der restlichen Creme rundum einstreichen.

Diese Creme eignet sich wunderbar zum Füllen von Tortenböden und zum Einstreichen von Torten. Besonders gut passt sie zu Schokoladen- oder Nussböden. Auch sie ist so reichlich berechnet, dass man den Boden ruhig zweimal waagerecht durchschneiden kann. So entstehen zwei feine Karamellschichten. Bei Fondantdecken dagegen greife ich lieber auf die klassische Buttercreme zurück, da Mascarpone und Likör die Zuckerpaste aufweichen können.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)