Homepage Rezepte Tramezzini mit Fischcreme

Rezept Tramezzini mit Fischcreme

Italienische Happen – für Fischfans. Als Snack, Appetitanreger, kleines Abendessen. Schmecken immer und sorgen für gute Laune.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fischfilet oder Räucherlachs zerpflücken oder den Thunfisch abtropfen lassen, nach Belieben Sardellenfilet grob zerkleinern. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben.
  2. Fischfilet, Räucherlachs oder Thunfisch mit der Crème fraîche, der Zitronenschale und eventuell der Sardelle und den Kapern mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, wäscht die Kräuter, schüttelt sie trocken, hackt sie fein und rührt sie auch unter die Creme.
  3. Die Brotscheiben toasten. Eventuell die Salatblätter oder den Rucola waschen und trocken schütteln, dicke Blattrippen flacher schneiden. Den Salat oder Rucola auf die Hälfte der Brotscheiben legen, mit der Creme bestreichen. Übrige Brotscheiben auflegen, Brote leicht zusammendrücken, diagonal halbieren, auf Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login