Homepage Rezepte Türkische Gemüsesuppe

Zutaten

1 dicke Kartoffel
1 Stange Lauch
40 g Butter
75 g Patnareis
1 ¾ l Fleisch- oder Gemüsebrühe
1 Ei

Rezept Türkische Gemüsesuppe

Die türkische Gemüsesuppe enthält Reis und wird mit Zitronensaft und Ei legiert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
320 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und hacken. Sellerie, Möhren und Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Vom Lauch ledrige grüne Blätter und den Wurzelansatz abschneiden. Die Stange putzen, längs aufschneiden und gründlich waschen. Den Lauch quer in dünne Streifchen schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.
  3. In einem Suppentopf die Butter erhitzen und das gesamte Gemüse bei Mittelhitze unter Rühren ½ Min. andünsten. Den Reis unterrühren und mitdünsten, bis er glasig wird.
  4. Die Brühe unterrühren, aufkochen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Min. kochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
  5. Das Ei mit Zitronensaft verquirlen. Eine halbe Kelle Suppe unter Rühren dazugeben und langsam unter die Suppe mischen. Die Gemüsesuppe abschmecken. Petersilie waschen, die Blättchen hacken und zuletzt unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login