Homepage Rezepte Ciorba – Saure Gemüsesuppe mit Fleischklößchen

Zutaten

Für die Suppe

1/2 Stange Lauch
2 Petersilienwurzeln
150 g Weißkohl
2 EL Sonnenblumenöl
200 g TK-Erbsen

Für die Fleischklößchen

1 EL Reis

Zum Abschmecken

250 g Sauerrahm
Molke, Borş oder Sauerkrautsaft nach Belieben

Rezept Ciorba – Saure Gemüsesuppe mit Fleischklößchen

Wer Sauerkraut mag, wird diese saure rumänische Gemüsesuppe mit Sauerkrautsaft und Fleischklößchen lieben!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 4 Portionen

Für die Suppe

Für die Fleischklößchen

Zum Abschmecken

  • 250 g Sauerrahm
  • Molke, Borş oder Sauerkrautsaft nach Belieben

Zubereitung

  1. Für die Suppe Gemüse (bis auf die Zwiebel) abbrausen und abtrocknen. Porree in Ringe schneiden, Sellerie ebenfalls und in kleine Würfel schneiden. Möhren und Petersilienwurzeln putzen und klein würfeln. Weißkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und vorbereitetes Gemüse, Lorbeerblätter und TK-Erbsen dazugeben. Mit 1,5 Liter Wasser aufgießen. Anschließend auf mittlerer Stufe köcheln.
  3. In der Zwischenzeit für die Fleischklößchen Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel und Petersilie mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen und portionsweise zu pfirsichgroßen Kugeln formen.
  4. Kugeln in die Suppe legen und ca. 20 Minuten mitköcheln lassen.
  5. Fertig gekochte Suppe vom Herd nehmen, Lorbeerblätter entfernen. Sauerrahm einrühren und mit Salz, Pfeffer und Molke oder Sauerkrautsaft abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Weißkohl

Weißkohl

Rezeptvideo: Krautfleckerl

Rezeptvideo: Krautfleckerl

19 deftige Zwiebelsuppen-Rezepte

19 deftige Zwiebelsuppen-Rezepte