Homepage Rezepte Türkische Käsecreme mit Kräutern

Rezept Türkische Käsecreme mit Kräutern

»Haydari« wird in der Türkei zu Vorspeisen wie marinierten Paprika oder eingelegten Peperoni, Oliven und Pita-Broten serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kräuter kalt abbrausen und trocken tupfen. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Schafskäse in eine Schüssel bröckeln, mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren, eventuell den Keim entfernen. Die Hälften durch eine Presse zum Schafskäse drücken. Zitronensaft und Kräuter hinzufügen und mit dem Joghurt untermischen.
  3. Die Creme mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zugedeckt mindestens 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Zum Servieren die Chilischote längs halbieren, Stielansätze, Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften waschen und mit den Oliven fein schneiden. Die Creme abschmecken und mit Chilis und Oliven garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta quattro formaggi

31 köstliche Käsesaucen-Rezepte

Suppengrün-Salat im Pitabrot mit Pfeffer-Feta-Creme

29 leckere Pita-Rezepte

Lammfleisch-Lahmacun

Lahmacun Rezepte - Die besten Ideen für die türkische Pizza