Rezept Tunfisch-Nudeln

Ein wirklich sommerliches Gericht - frische Tomaten, knackige Zucchinischeiben, Tunfisch und leckere Pasta - was will man mehr.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudeldiät schlank & glücklich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

1 TL
1 EL
6-8 EL Gemüsebrühe
80 g
Tunfisch im eigenen Saft (Dose, 135 g Abtropfgewicht)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Den Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Nudelwasser zum Kochen bringen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Im heißen Öl anbraten. Die Tomaten zugeben und unter Rühren etwa 3 Min. bei großer Hitze dünsten.

  3. 3.

    Zucchino, Zitronensaft, Kapern und Brühe zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. köcheln lassen. Nudelwasser salzen, die Nudeln nach Packungsangabe garen, abgießen und abtropfen lassen.

  4. 4.

    Den Tunfisch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken. Mit der Petersilie in die Sauce rühren und warm werden lassen. Mit den Nudeln mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login