Rezept Überbackene Hähnchenbrust mit Birne, Preiselbeeren und Camembert

"Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist." Niccolò Machiavelli

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2
Hänchenschnitzel oder Hänchenbrustfilets
1/4
Birne (möglichst weich)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Hähnchenschnitzel waschen, trocken tupfen, würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Hähnchenschnitzel sind besser geeignet als Hähnchenbrustfilets, da sie flach sind = besser zu belegen). Im Backofen ca. 20 - 30 min. garen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Birne schälen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Für jedes Schnitzel sollten mindestens 2 Birnenscheiben vorhanden sein. Die Birnenscheiben nun auf den Schnitzeln anrichten. Auf die Birnen nun noch einen TL Preiselbeeren geben und noch einmal für ca. 5 min. in den Ofen schieben.

  3. 3.

    Die Camembert in Scheiben schneiden und dann auf jedes Schnitzel 2 Scheiben Camembert verteilen. Nun noch einmal für 1 min. in den Backofen. Der Käse soll nur anfangen zu zerlaufen und nicht verlaufen...

  4. 4.

    Dazu passt ein gemischter Salat und Baguette. Man kann auch Reis, Kroketten oder Herzoginkartoffeln dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login