Homepage Rezepte Vegetarisch gefüllte Zucchini mit Ricotta

Zutaten

120 ml Gemüsebrühe
30 g schwarze Oliven ohne Stein
1 Zweig Rosmarin
150 g Ricotta
4 Papierstücke
Olivenöl fürs Papier und zum Beträufeln
Küchengarn

Rezept Vegetarisch gefüllte Zucchini mit Ricotta

Zucchini können Sie nach diesem Rezept auch anders füllen. Folgen Sie Ihren Vorlieben und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Gemüsebrühe aufkochen und über den Couscous gießen, ca. 5 Min. quellen lassen. Die Zucchini waschen und einen kleinen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben und klein würfeln. Oliven und Rosmarinnadeln fein hacken.
  2. Die Papiere auslegen, leicht fetten und die Zucchini mittig daraufsetzen. Für die Füllung Couscous mit Zucchinifleisch, Oliven, Rosmarin, Ricotta, Salz und Pfeffer mischen und in die Zucchini füllen. Mit wenig Olivenöl beträufeln. Die Papierecken oben zu einem Säckchen zudrehen und mit Küchengarn fest verschließen. Auf ein Backblech setzen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)