Homepage Rezepte Vegetarische Käsespätzle

Rezept Vegetarische Käsespätzle

Der süddeutsche Nudelklassiker schlechthin! Und Sie können mit Sicherheit davon ausgehen, dass Sie mit Käsespätzle auch die hungrigsten Mäuler stopfen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
780 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Spätzle in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine flache Auflaufform einfetten.
  3. Die Spätzle abgießen und abtropfen lassen, dabei 2-3 EL Kochwasser auffangen. Jeweils eine Lage Spätzle und Käse in die Form schichten (Step 1), jede Käseschicht mit etwas Pfeffer bestreuen (Step 2). Die letzte Schicht soll aus Käse bestehen. Das Ganze mit 2-3 EL Kochwasser begießen und im Backofen (Mitte, Umluft 180°) warm stellen.
  4. Die Zwiebelringe in der Butter bei mittlerer Hitze goldbraun braten (Step 3). Die Käsespätzle aus dem Ofen nehmen und mit den Zwiebelringen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)