Homepage Rezepte Vegetarische Tomatenquiche

Rezept Vegetarische Tomatenquiche

Rezeptinfos

mehr als 90 min
748 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 1 TARTEFORM (CA. 24 CM Ø)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 TARTEFORM (CA. 24 CM Ø)

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Butter, Frischkäse und Eigelb dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und in die Form legen, dabei einen kleinen Rand formen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. vorbacken.
  3. Inzwischen die Tomaten waschen, trocken tupfen und nach Belieben die Stielansätze entfernen. Für den Guss den Käse reiben. Mit Milch, Crème double, Eiern und Pesto verrühren. Den Guss mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten mit den Stielansätzen nach oben auf dem Teigboden verteilen. Den Guss darübergießen.
  4. Die Quiche im Ofen (Mitte) bei 160° (Umluft 140°) ca. 30 Min. backen. Die Quiche herausnehmen und kurz ruhen lassen. Dann aus der Form nehmen und nach Belieben Parmesan mit dem Sparschäler in Spänen darüberhobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sowas von lecker ...

... war diese Quiche. Hatte zwar kein Basilikumpest, dafür aber Bärlauchpest. Es hat wundeerbar geschmeckt und das Rezept landete im Kochbuch.

Anzeige
Anzeige
Login