Homepage Rezepte Venezianische Paprika mit Sardinen

Rezept Venezianische Paprika mit Sardinen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen und längs halbieren, die weißen Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und je nach Größe jeweils halbieren oder vierteln. Die Sardinen abtropfen lassen und in kleine Stücke zerteilen.
  2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika und Tomaten darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Dann die Hitze reduzieren und Sardinen sowie Oregano in die Pfanne geben und alles zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen. Währenddessen immer wieder umrühren.
  3. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und daraufgeben. Dazu passt Dinkel- oder Roggenvollkornbrot.
Rezept bewerten:
(0)