Homepage Rezepte Weiße Bohnen mit Apfel-Speck-Stippe

Zutaten

500 g getrocknete weiße Bohnenkerne
Piment aus der Mühle
2 kleine Zwiebeln (150 g)

Rezept Weiße Bohnen mit Apfel-Speck-Stippe

Säuerliche Äpfel, süßliche Zwiebeln und würzig-salziger Speck zu sanft-weichen Bohnen: eins der liebsten Gerichte aus Kindertagen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
700 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Bohnenkerne mindestens 8 Std. oder über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abspülen, mit 800 ml kaltem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 1-1 1/4 Std. weich köcheln lassen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in schmale Spalten schneiden. Etwa 30 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Bei Bedarf wenig Wasser nachgießen, es sollte am Ende der Garzeit fast aufgebraucht sein. Die Bohnen salzen, pfeffern und mit Piment abschmecken.
  2. Für die Speck-Stippe Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze auslassen. Zwiebeln zugeben und schmoren, bis sie goldbraun sind und der Speck knusprig ist. Brutzelnd heiß über die warmen Bohnen geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login