Rezept Weissweinhähnchen

Ein leichtes Gericht aus der französischen Küche. Dazu schmecken Spätzle.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zutaten

2 EL
neutrales Öl
150 ml
trockener Weißwein
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Champignons putzen, falls nötig mit Küchenpapier abwischen, kleine ganz lassen, größere halbieren. Die Schalotten schälen und halbieren. Den Speck ohne Schwarte fein würfeln. Den Rosmarinzweig waschen und trocken schütteln. Das Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten, herausnehmen. Hähnchenbrustfilets im Bratfett von jeder Seite 3 Min. anbraten, dann herausnehmen und zugedeckt warm halten.

  3. 3.

    Das übrige Öl in die Pfanne geben. Die Schalotten und Pilze darin 2-3 Min. bei starker Hitze unter Rühren anbraten. Mit der Hälfte des Weißweins ablöschen und einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Übrigen Wein und Sahne angießen, Rosmarinzweig dazulegen. Hähnchenbrüste und Speckwürfel wieder in die Pfanne geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Min. schmoren. Dazu schmecken Spätzle.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login