Homepage Rezepte Welsfilet im Bananenblatt

Rezept Welsfilet im Bananenblatt

Das Bananenblatt wird nicht mitgegessen, doch es gibt etwas Geschmack ab. Alternativ kann man auch Backpapier verwenden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Mehr Fisch-Rezepte von klassisch bis ausgefallen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob hacken. Peperoni waschen und mit den Kernen grob hacken. Knoblauch schälen und hacken. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zitronengras putzen, mit der breiten Seite eines schweren Messers andrücken und in Stücke schneiden.
  2. Kräuter waschen, trocken schütteln und mit den Stängeln grob hacken. Die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben, die Früchte halbieren und auspressen.
  3. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Küchenmaschine geben, das Olivenöl hinzufügen und alles zu einer feinen Masse pürieren. Sollte diese zu trocken sein, noch etwas Olivenöl dazugeben und pürieren, bis die Mischung schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Fischfilets auf Gräten untersuchen, diese ggf. entfernen. Filets trocken tupfen. Die Bananenblätter etwas größer als DIN A4 zuschneiden und in die Mitte 1 geh. EL Creme geben. 1 Fischfilet daraufsetzen und darauf 1 geh. EL Creme verstreichen. Die Seiten des Bananenblattes darüberfalten, sodass der Fisch wie ein Geschenk eingepackt ist. Mit 1 Schaschlikspieß horizontal verschließen, sodass das Päckchen nicht aufgehen kann. Auf diese Weise 3 weitere Päckchen herstellen.
  5. Den Fisch im Bananenblatt im Dampfgarer 15-20 Min. (je nach Dicke der Filets) garen. Herausnehmen und auf Teller verteilen, jeder öffnet sein Päckchen selbst. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Thunfisch mit Rosmarinkartoffeln

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Lachs mit Schnittlauchgemüse

30 Fischgerichte unter 500 Kalorien

Selbst gebeizter Lachs mit Dill und Gewürzen

18 leckere Rezepte mit gebeiztem Fisch