Rezept Wilder grüner Spargel mit Erbsen

Line

Wilder Spargel trägt das geballte Aroma des Frühlings in sich. Dazu passt bestens junger Castelmagno, ein Käse mit bröseliger Konsistenz.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Erbsen dazugeben, salzen und bei geringer Hitze andünsten. Dann 1 Schnapsglas Wasser dazugießen und die Erbsen 10 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Spargel waschen und die unteren Enden großzügig abschneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Spargel in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und 3-4 Min. bei mittlerer Hitze braten, dabei immer mal wenden. Zum Schluss mit dem Essig ablöschen.

  3. 3.

    Den Spargel aus der Pfanne nehmen und auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten. Den Spargelsud bei starker Hitze etwa auf die Hälfte einkochen, dann über den Spargel gießen. Die Buttererbsen mit Sauce auf dem Spargel verteilen und den Castelmagno grob darüberkrümeln.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login