Rezept Wildgulasch mit grünen Bohnen

Dieses deftige Gulasch aus Rehfleisch wird bestens durch ein frisches Weißbrot oder Bandnudeln ergänzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 530 kcal

Zutaten

3 EL
3 El Olivenöl
1 EL
Tomatenmark
300 ml
Wildfond
1 Zweig
500 g
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen, unter Wenden rasch andünsten. Tomatenmark einrühren und mit dem Wildfond ablöschen. Das Bohnenkraut einlegen. Bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf 1 Std. 15 Min. schmoren lassen.

  2. 2.

    Die Bohnen in Salzwasser 10 Min. garen und abgießen. In der Zwischenzeit die Tomaten kurz überbrühen, häuten und würfeln.

  3. 3.

    Das Bohnenkraut entfernen. Mehl mit kaltem Wasser anrühren und das Gulasch damit durch Aufkochen binden. Die Tomaten und die Bohnen unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login