Homepage Rezepte Bohnenragout

Rezept Bohnenragout

Dieses herrliche Bohnengericht schmeckt nicht nur als Beilage. Mit einer Scheibe Brot ist es ein Hauptgericht für Zwei.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen waschen, putzen, eventuell entfädeln und je nach Größe halbieren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden (etwa auf die gleiche Länge wie die Bohnen).
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Bohnen und Paprikastreifen unterrühren, dann mit 100 ml Wasser ablöschen. Gemüse kräftig mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. schmoren.
  3. Inzwischen Bohnenkraut und Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken. Die Kräuter unter das Bohnenragout ziehen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ziehen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)