Homepage Rezepte Wildkräuter-Brötchen

Zutaten

500 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Würfel Hefe (42 g)
1 TL Zucker
250 g Buttermilch
1 Eigelb
Backpapier für das Blech

Rezept Wildkräuter-Brötchen

Die Wildkräuterbrötchen schmecken herrlich aromatisch, sind wunderbar vorzubereiten und ideal für´s Büfett. Oder zum Gläschen Wein, oder ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
195 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit Zucker und 4 EL Wasser verrühren. Mit Mehl bestäuben, zugedeckt an einem warmen Ort 10 Min. gehen lassen.
  2. Kräuter waschen, trockenschütteln, in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und fein hacken. Mit Buttermilch, Butter, 1 TL Salz zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig kneten. Warm stellen, 30 Min. gehen lassen.
  3. Teig auf Mehl durchkneten. In 12 Portionen teilen, runde Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, sternförmig einschneiden. Brötchen zugedeckt 45 Min. ruhen lassen.
  4. Backofen auf 220° vorheizen. Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen, auf die Brötchen streichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) in 15 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login